Tech Mahindra-Partner Adjoint über blockkettenbasiertes Finanzmanagement und Versicherungen für Unternehmen

Tech Mahindra, ein führender Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für digitale Transformation, Beratung und Business Reengineering, und Adjoint, ein weltweit führender Anbieter innovativer Finanztechnologie, haben die branchenweit erste Blockchain-Lösung für sicheres Finanzmanagement und Versicherungsdienstleistungen für Unternehmen an allen Standorten angekündigt, um ein nahtloses und zuverlässiges Kundenerlebnis zu schaffen.

Mit dieser Lösung können Kunden bis zu 4 Millionen US-Dollar pro 1 Milliarde finanzieller Risiken und Bankbeziehungen einsparen. Die Lösung basiert auf Uplink, einer Open-Source-Plattform für verteilte Hauptbücher, die darauf ausgelegt ist, Effizienz, Sicherheit und Compliance in modernen Finanzprozessen zu verbessern. Es verfügt über einen Messaging- und Konsensprotokollmechanismus, über den sich die Teilnehmer des Blockchain-Ökosystems auf die Daten einigen, die in das Blockchain-Ledger aufgenommen werden sollen. Es ermöglicht Unternehmen die schnelle Bereitstellung, Wartung, Überprüfung und Ausführung sicherer, mehrteiliger Workflows.

Rajesh Dhuddu, Global Head Blockchain, Tech Mahindra, sagte:

„Tech Mahindra wird mit Adjoint zusammenarbeiten, um maßgeschneiderte Treasury- und Versicherungslösungen für Asien, Europa und die USA anzubieten. Die Lösungen werden den Kunden helfen, ihre Rentabilität und Effizienz zu verbessern und sensible Informationen in Übereinstimmung mit der allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) zu schützen. Da sich Tech Mahindra mit geldplus auf den weltweiten Banken-, Finanz- und Versicherungssektor (BFSI) konzentriert, freuen wir uns, mit einem Finanztechnologieunternehmen wie Adjoint zusammenzuarbeiten, um unser Angebot an Bank- und Versicherungslösungen zu erweitern“.

Die Adjoint-Lösung würde es Unternehmen ermöglichen, den Geschäftsfall mit ihren eigenen Daten in ihrer eigenen sicheren Umgebung zu validieren und dazu beitragen, fehlerhafte und doppelte Dateneingaben zu vermeiden, wodurch eine nahtlose und zuverlässige Benutzererfahrung mit Datenintegrität und -qualität entsteht. Die Auditoren können Zugang zu einer unveränderlichen Aufzeichnung aller Transaktionen erhalten, was auch die Berichterstattung und Compliance erleichtert.

Teilnehmer des Blockchain-Ökosystems

Somil Goyal, Chief Operating Officer, Adjoint, sagte:

„Unsere Zusammenarbeit mit Tech Mahindra wird uns helfen, digitale Innovationen in die Treasury und Versicherungsbranche zu bringen. Unsere Kunden werden in der Lage sein, Abwicklungen, Kredite und Investitionen, die derzeit durch Unternehmensbereiche, Länder oder Bankkonten eingeschränkt sein könnten, besser zu verwalten und so ihren Bedarf an Betriebskapital zu reduzieren. Unsere Lösungen bieten eine sichere, durchgängige Automatisierung von Geschäftsprozessen, die Kosten senkt und den umständlichen Prozess der Dateneingabe und -abstimmung, der heute bei Banken und Unternehmen üblich ist, eliminiert“.

Diese Zusammenarbeit steht im Einklang mit Tech Mahindra’s TechMNxt Charta, die sich auf die Nutzung von Technologien und Lösungen der nächsten Generation wie Blockchain konzentriert. Die grundlegende Priorität besteht darin, digitale Transformation zu ermöglichen, Spitzentechnologie-Lösungen und -Dienstleistungen zu entwickeln und bereitzustellen, um reale Probleme anzugehen und die sich entwickelnden und dynamischen Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.